EADS-Forschungspreis Claude Dornier

Rüstungsprofessor Heinrich Dämbkes überreicht Preise an die Studenten Alexander Sell und Roxana Halbleib. An diesen Preisen klebt viel Blut. Professor Dämkes ist Elektronik-Entwicklungsleiter beim zweitgrößten Rüstungskonzern Europas EADS.

Ist diese Verfilzung zwischen der Universität und dem Rüstungskonzern EADS noch tragbar? Ist Ulrich Rüdiger als Rektor der Universität Konstanz noch tragbar? Wir meinen: nein!





Quelle: SÜDKURIER 29.06.2011

Wir fordern die Universität Konstanz auf, die Kooperation mit dem zweitgrößten Rüstungskonzern Europas, EADS, unverzüglich zu beenden!



Aktuell: Rüstungsgegner spenden für Syrien-Kriegsopfer: Die Wunden heilen helfen, die auch deutsche Waffen und Rüstungsgüter im Syrienkrieg Menschen zufügen, war das Motiv für eine 4-stellige Euro-Spende von Mitgliedern des Vereins "Keine Waffen vom Bodensee (KWvB)e.V.", an Dr. Adnan Wahhoud aus Lindau... (weiter)

Postkartenidylle

Der Bodensee ist schön, und so denkt kaum jemand an die Opfer. Man sieht die Toten nicht. Man hört die Schreie der Verletzten nicht.

In einem alten Buch steht: "Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind." Weiter