Wenn MTU-RR keine Rüstungsfirma ist...

... warum hat MTU-RR dann regelmäßig einen eigenen Stand auf einer der welt-größten Waffenmesse? - der internationalen Waffenmesse IDEX in Abu Dhabi?

Nochmals im Klartext: "The MTU brand is part of Rolls-Royce Power Systems within the Land & Sea division of Rolls-Royce. The product portfolio includes high-speed engines and propulsion systems for ships, power generation, heavy land, rail and defense vehicles and for the oil and gas industry. / The product range of MTU is one of the widest and most modern in the sector covering diesel engines up to 10,000kW as well as gas turbines. We offer comprehensive, powerful and reliable engine solutions for yachts, commercial ships and naval vessels, construction and industrial vehicles, agricultural machinery, mining, rail and military vehicles as well as for the oil and gas industry. For the control and monitoring of engines and drive systems, the company produces custom-tailored electronic systems. / Out of this range of products and services we feature: / Propulsion systems for armored vehicles and naval vessels."


Wenn MTU-Tognum keine Rüstungsfirma ist...

... warum hat MTU dann einen Stand auf der großen asiatischen Rüstungsmesse IMDEX ASIA in Singapore?


Wenn MTU-Tognum keine Rüstungsfirma ist...

... warum hat MTU dann einen Stand auf der großen Waffenmesse DSEI in London?


'
Foto: Februar 2013: Ein Panzer mit MTU-Motor auf der IDEX in Abu Dhabi; zu verkaufen auch an arabische Regime, die Christen verfolgen und steinigen. MTU macht sich zum Handlanger arabischer Diktaturen. Wollen wir das?


Postkartenidylle

Der Bodensee ist schön, und so denkt kaum jemand an die Opfer. Man sieht die Toten nicht. Man hört die Schreie der Verletzten nicht.

In einem alten Buch steht: "Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind." Weiter