LaGS = Laser Guided Sidewinder


Quelle: Robin Hughes, London, Janes, Februar 2016 Air-Launched Weapons

Diehl expected to finalise LaGS development in 2016

Diehl BGT Defence's Laser Guided Sidewinder (LaGS) air-to-surface missile, with the modified guidance and control unit (GCU) front section.
Key Points

  • SAL modification to GCU gives AIM-9L Sidewinder an air-to-surface capability
  • Diehl has developed software to enable an air-to surface capability for the IRIS-T AAM

Germany's Diehl BGT Defence is expected to finalise development of its Laser Guided Sidewinder (LaGS) air-to-surface solution for German Air Force Panavia Tornado IDS and Eurofighter Typhoon platforms in 2016 - some two years later than anticipated.

When the LaGS concept was unveiled in 2013, Diehl BGT Defence said that it planned to conduct the first air-launched live firing trials before the end of 2013 so as to have a production-ready design by 2014.

A Diehl BGT official told IHS Jane's that the company has now completed a series of successful captive carry tests of LaGS on a Panavia Tornado IDS to demonstrate the SAL lock-on capability, but to date has not conducted any live firing trials. These could now slip to late 2016 or to 2017.

A company-funded development, LaGS provides for an innovative re-role of the AIM-9L Sidewinder air-to-air missile (AAM) as a precision air-to-surface system. The LaGS solution replaces the AIM-9L's infrared (IR) seeker with a new semi-active laser seeker and a new sapphire dome, both developed by Diehl. The rest of the missile - including the WDU-17/B 9.5-kg annular blast/fragmentation continuous rod warhead, solid-propellant rocket motor, fins, and actuators - remains the same. The LaGS retains the DSU-15A/B Active Optical Target Detector laser proximity fuze, which will be de-activated for detonation on impact.

This adaptation is delivered through a modified forward guidance and control unit (GCU), which is form-and-fit identical to the standard Sidewinder, thus mitigating acquisition and integration costs. Accordingly, LaGS can be carried on all platforms and weapon stations cleared for AIM-9L series weapons.

Diehl is marketing LaGS as a day/night precision capability for close air support/urban close air support operations in a time-sensitive targeting environment.


Deutsche Übersetzung  [wird bald verbessert ... ist in Arbeit]

Quelle: Robin Hughes, London, Janes - Luftgestützte Waffen
Diehl vollendet LaGS-Entwicklung im Jahr 2016
Diehl BGT Defence Laser Sidewinder (LAGs) Luft-Boden-Rakete geführte, mit der modifizierten Führung und Steuereinheit (AVV) vorderen Bereich.
Die wichtigsten Punkte

  • SAL Modifikation AVV gibt AIM-9L Sidewinder ein Luft-zu-Oberflächen-Fähigkeit
  • Diehl entwickelte Software, um eine Luft-Oberfläche Fähigkeit für die IRIS-T AAM zu ermöglichen

In Deutschland Diehl BGT Defence wird erwartet, dass die Entwicklung der Laser-Lösung für die deutsche Luftwaffe Panavia Tornado IDS und Eurofighter Typhoon-Plattformen im Jahr 2016 Guided Sidewinder (LAGs) Luft-Oberfläche zum Abschluss zu bringen - etwa zwei Jahre später als erwartet.
Wenn die LAGs Konzept im Jahr 2013 vorgestellt wurde, sagte Diehl BGT Defence, dass es die erste luftgestützte Live-Schießtests vor dem Ende des Jahres 2013, um haben eine produktionstaugliches Design bis 2014 zur Durchführung geplant.
Ein Diehl BGT offiziellen sagte IHS Jane, dass das Unternehmen nun eine Reihe von erfolgreichen gefangen Carry-Tests von Lags auf einem Panavia Tornado IDS abgeschlossen hat die SAL Lock-On-Funktion, aber bisher zu zeigen, keine Live-Schießtests durchgeführt. Diese könnten nun rutschen bis Ende 2016 oder bis 2017.
Ein Unternehmen finanzierte Entwicklung stellt Lags für ein innovatives Re-Rolle des AIM-9L Sidewinder Luft-Luft-Rakete (AAM) als Präzisions Luft-Boden-System. Die LAGs Lösung ersetzt den AIM-9L Infrarot (IR) Sucher mit einem neuen semi-aktiven Lasersucher und einem neuen Saphir Kuppel, entwickelt sowohl von Diehl. Der Rest der Rakete - einschließlich der WDU-17 / B 9,5 kg ringförmige Explosion / Fragmentierung Continuous Rod, Festtreibstoff-Raketenmotor, Flossen, und Aktoren - bleibt gleich. Die LAGs behält die DSU-15A / B Aktive optische Zieldetektor Laser-Näherungszünder, die Detonation bei einem Aufprall de-aktiviert werden.
Diese Anpassung wird durch eine modifizierte Vorwärtsführung und Steuereinheit (AVV) geliefert, die Form-und-fit ist identisch mit dem Standard Sidewinder und damit Kosten Akquisition und Integration zu mildern. Dementsprechend kann Lags für AIM-9L-Serie Waffen gelöscht auf allen Plattformen und Waffenstationen durchgeführt werden.
Diehl ist Marketing LAGs als Tag / Nacht Präzision Fähigkeit zur Luftnahunterstützung / städtische Luftnahunterstützung Operationen in einer zeitkritischen Targeting-Umgebung.


Aktuell: Rüstungsgegner spenden für Syrien-Kriegsopfer: Die Wunden heilen helfen, die auch deutsche Waffen und Rüstungsgüter im Syrienkrieg Menschen zufügen, war das Motiv für eine 4-stellige Euro-Spende von Mitgliedern des Vereins "Keine Waffen vom Bodensee (KWvB)e.V.", an Dr. Adnan Wahhoud aus Lindau... (weiter)

Postkartenidylle

Der Bodensee ist schön, und so denkt kaum jemand an die Opfer. Man sieht die Toten nicht. Man hört die Schreie der Verletzten nicht.

In einem alten Buch steht: "Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind." Weiter