Danke an die Journalistin Sylvia Floetemeyer! Intuitiv hat sie das Geschäftsmodell der Firma Diehl erfasst. Sie hat es in zwei Wörtern zusamengefasst. Diese beiden Wörter stehen in der Überschrift ihres Artikels (siehe unten, rote Schrift). 

Hier endet unser Kommentar. Ab hier SÜDKURIER-Artikel, Ausgabe Überlingen vom 30.09.2011:

Mord und Totschlag zum Jubiläum

Bei einem Krimidinner zeichnet Diehl BGT Defence langjährige Mitarbeiter aus.

Überlingen. Die Firma Diehl BGT Defence ehrte auch dieses Jahr wieder langjährige Mitarbeiter. Von den insgesamt 54 Jubilaren 2011 blicken fünf auf 40 Dienstjahre zurück und 49 auf eine 25-jährige Zugehörigkeit zu der Firma, die als ein Nachfolgeunternehmen aus dem früheren

Bodenseewerk hervorgegangen war. Die Ehrungen fanden wie immer in einem besonderen Rahmen statt. Dieses Jahr war das ein Krimidinner in der ehemaligen „Kapuzinerkirche.“ Die Schauspieltruppe um Maria Weidenfeld aus Erbach und das Team des Landgasthofs „Adler“ aus Lippertsreute sorgten für einen außergewöhnlichen Abend und ernteten dafür begeisterten Applaus.

Welche große Zeitspanne 25 oder gar 40 Jahre umfassen, verdeutlichte Claus Günther, Sprecher des Bereichsvorstands von Diehl Defence. Für seine Ansprache hatte er recherchiert, was in den Jahren 1971 und 1986 aktuell war. So kostete 1971 ein Liter Benzin 59 Pfennig, 1986 bereits 1,01 Mark. Im selben Jahr ereigneten sich Tschernobyl und die Challenger-Katastrophe. Das Wort des Jahres 1971 habe „aufmüpfig“ gelautet, Greenpeace sei in diesem Jahr ebenso geboren worden wie der Slogan: „Die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt“. Ein Werbespruch von 1986 hieß: „VW, da weiß man, was man hat.“ Günther: „Diese Highlights zeigen, wie lange Sie schon einem einzelnen Arbeitgeber treu sind. Wir freuen uns, dass Sie uns so lange die Treue gehalten haben.“ Oberbürgermeisterin Sabine Becker, zollte dafür ebenfalls Respekt. Gerne sei sie der Einladung des „größten Arbeitgebers unserer schönen Stadt gefolgt“. Sie hoffe, „dass es auch ein bisschen an unserer Stadt liegt, dass Sie es so lange bei Ihrem Arbeitgeber ausgehalten haben“.

Ehrung durch Geschäftsführer

Die Ehrungen der Jubilare nahmen die Geschäftsführer Thomas Bodenmüller, Rainer Kroth und Helmut Rauch vor. Mit einer Ausnahme: Günther zeichnete Bodenmüller aus, der ebenfalls zu den Silberjubilaren zählte. Ihr 40-jähriges Jubiläum begingen 2011 Marianne Otte, Marianne Setz, Hans-Georg Sturm, Gerd Semler und Klaus Kammler.

Autorin: Sylvia Floetemeyer

QUELLE: http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/ueberlingen/Mord-und-Totschlag-zum-Jubilaeum;art372495,5138875

Der Text unter dem Foto lautet im Original: "Langjährige Mitarbeiter der Firma Diehl BGT Defence genießen in der früheren Kapuzinerkirche ihre Jubiläumsfeier inklusive Krimidinner." (Bild: Floetemeyer)


Postkartenidylle

Der Bodensee ist schön, und so denkt kaum jemand an die Opfer. Man sieht die Toten nicht. Man hört die Schreie der Verletzten nicht.

In einem alten Buch steht: "Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind." Weiter