Links zu bereits bestehenden Internet-Rüstungslandkarten

  1. Rüstungsatlas Oberschwaben hier
  2. Rüstungsatlas für Hessen

Diese Liste ist nicht vollständig. Weiterlesen.


Projekt "Rüstungs-und Militärmonitoring Deutschland" (RMD)

Erstes Beispiel: Herr X ist in die Stadt Y versetzt worden. Er fragt sich: Welche Rüstungsfirmen gibt es in dieser Stadt? Welche Bundeswehrstandorte gibt es in der Umgebung? Welche Friedensinitiativen gibt es hier? Welche Vereine, Kirchen und Bildungseinrichtungen an meinem neuen Wohnort bekommen Sach- oder Dienstleistungen von großen Rüstungsfirmen?

Unser Plan: Herr X geht auf eine - noch zu erstellende - Website. Dort sieht er eine Deutschlandkarte. Er klickt auf das Bundesland, in dem er wohnt. Das Bundesland erscheint auf dem Bildschirm. Er klickt auf den Landkreis, in dem er wohnt. Der Landkreis erscheint auf dem Bildschirm. Er klickt auf eine Firma, die ihn interessiert. Oder auf eine Friedensinitiative oder auf einen Verein, eine Schule ...  Sofort erscheinen die Informationen.

Zweites Beispiel: Herr Z fragt sich: An welchen Produktionsstandorten wird eine bestimmte Waffe, z.B. der Leopard II, hergestellt. An welchen Orten wird die Elektronik für diesen Panzer gefertigt, an welchem Ort wird das Kanonenrohr gehärtet, an welchen Orten kennen sich Friedensaktivisten mit diesem Waffensystem aus? An welchen Orten gab es schon welche Proteste gegen den Leopard II.

Unser Plan: Herr Z geht auf die - bald hoffentlich existierende - Website. Dort gibt er in die Suchmaske das Wort "Leopard II" ein. Es erscheint sehr schnell alles, was man über dieses Waffensystem, die beteiligten Firmen und die Proteste dagegen weiß.